120

Cranio Sacrale Balance



Bei dieser von John Upledger aus der Osteopathie entwickelten Methode wird mit den Strukturen entlang der Wirbelsäule, am Kopf sowie an Armen, Beinen und Füßen gearbeitet. Dabei wird das ganze Nerven-, Muskel- und Skelettsystem mit einbezogen. Sanfte Handgriffe geben Impulse, um die blockierten Strukturen zu lösen. Dies sorgt zusätzlich für eine angenehme körperliche Entspannung.

Diese Anwendung ist besonders geeignet für Menschen mit Wirbelsäulenbeschwerden und Gelenksschmerzen (auch begleitend zu schulmedizinischen Therapien bzw. nach Operationen), bei Kopfweh/Migräne und Verspannungen, innerer Unruhe, für Schwangere, Harmonisierung nach der Geburt für Mutter und Kind sowie für Babys und Kinder mit unbestimmten Symptomen (häufiges Schreien, Bauchschmerzen, Koliken).

Auch Tiere können mit dieser sanften Methode zu körperlicher und energtischer Ausgewogenheit gelangen ohne sich dabei bedrängt zu fühlen. Meistens empfiehlt sich eine Kombination mit PranaVita┬«.


"Es ist nicht leicht, das Glück in sich selbst zu finden, doch es ist unmöglich, es anderswo zu finden."